Neujahrsgrüße HoPe

 Sollten die Bilder nicht dargestellt werden, schauen Sie diese im Browser an 
   
banner
banner
---
---


Januar 2018

Liebe Projektbeteiligte und -interessierte, liebe MentorInnen und Mentees,

sehr geehrte Damen und Herren,


zum Jahreswechsel wünschen wir Euch und Ihnen ein frohes und gesundes neues Jahr. Gerne möchten wir diese Gelegenheit nutzen, um einen kurzen Rückblick auf die HoPe-Aktivitäten 2017 zu werfen und uns für das Engagement und die gute Zusammenarbeit zu bedanken.
Die Kick-off-Einführungsveranstaltungen zum HoPe-Seminar im Oktober sowie die darauffolgenden Schulvor­träge an regionalen Schulen im November und Dezember 2017 boten Schülerinnen und Schülern wieder die Möglichkeit, Informationen rund um das Studium zu erhalten. Neben den theoretischen Zugängen zum Thema Bildungsungleichheiten erhielten die Studierenden in den berufsbildenden und allgemeinbildenden Lehramtsstudiengängen die Möglichkeit, in einen direkten Austausch mit den Schülerinnen und Schülern zu treten und auf diesem Weg berufsrelevante Erfahrungen zu sammeln. Für viele Schulen stellen die jährlichen Vorträge bereits eine fest verankerte Tradition dar, die wir auch zukünftig gerne fortführen möchten. In diesem Sinne freut sich das Projektteam bereits auf die Schnuppertage im Januar und Februar, an denen die Schülerinnen und Schüler wieder die Gelegenheit bekommen, den Campus der Universität Osnabrück zu besuchen.    
Die weiterhin positive Resonanz und die verstärkte regionale Wahrnehmung des Projekts motiviert uns, das HoPe-Projekt auch in diesem Jahr mit vollem Einsatz weiterzuführen und uns für Bildungsgerechtigkeit beim Hochschulzugang und in der Studieneingangsphase einzusetzen.
In diesem Sinne wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute für das Jahr 2018.   
       
Thomas Bals und das Projektteam
www.hope.uos.de | contact | Facebook| Impressum

Möchten Sie keinen Newsletter mehr erhalten, können Sie ihn abbestellen

Powered by AcyMailing